Sport. Training. Liga. Turniere. Tischfussball Club Konstanz.

Wir wollen die Kickerszene am See zusammen bringen und diesen außergewöhnlichen Sport fördern. Dazu gründeten wir am 30.08.2013 den Tischfussball Club Konstanz e.V. 

 

Die meisten Menschen kennen Tischfußball aus dem Jugendtreff, dem Studentenwohnheim oder der Kneipe. Was die wenigsten wissen: Kickern ist ein generationsübergreifender und inklusiver Sport, der von Menschen jeglicher Herkunft, unabhängig von Alter oder Geschlecht in verschiedensten Disziplinen, in Form von Turnieren und auch als Mannschaftswettkampf, ausgerichtet wird.

 

Anfänger, Fortgeschrittene und Kickerbegeisterte können bei uns trainieren und sich mit Anderen auf kleinen Turnieren messen. Übrigens: In Deutschland ist Tischfussball seit 2010 offiziell als Sport anerkannt und somit gemeinnützig. Gleichzeitig allerdings noch nicht als "Sport" im Sinne des Deutschen Olympischen Sport Bund. 

Neue Kooperation. Neuer Antrag. Neue Mitgliedschaft. 

Der Tischfußballclub Konstanz e.V. war während der Pause aktiv, kreativ und stets optimistisch.

Unser Antrag zur Sportförderung durch die Stadt Konstanz wurde lediglich aufgrund einer Formalität abgelehnt: Tischfußball ist noch nicht vom Deutschen Olympischen Sport Bund als "Sport" anerkannt, daher kann auch unser Landesverband nicht Mitglied im Badischen Sportbund werden. Dies wäre eine der Voraussetzungen für die Annerkennung durch den DOSB und somit schließt sich der Kreis. Positiv an diesem Prozess ist die Aufnahme als Mitglied im Stadtsportverband Konstanz e.V., der die Interessen der Konstanzer Sportvereine vertritt. 

Wir haben nun einen neuen Antrag zur Förderung aus dem Bürgerbudget der Stadt Konstanz gestellt, über den Ende 2021 final im Gemeinderat entschieden wird.

Wir bleiben dran und sind bis dahin über eure Hilfe dankbar.

Unsere Tischkooperationen erweiterten wir der herausfordernden Situation zum Trotz um die Kantine KN, das Luisenheim der Spitalstiftung Konstanz und die Gemeinschaftsschule Gebhard, die nun eine Freizeitattraktion mehr im Angebot haben.  

Mission erfüllt: Pokal verteidigt.

Auch in diesem Jahr konnte der sportlichen Wettkampf als Ligapokal ausgerichtet werden. Dabei gingen dieses Jahr 14 Mannschaften aus Baden-Württemberg an den Start. In den Vorrunden verloren wir nur eine von 13 Begegnung gegen den TSV Schmiden gegen die wir uns im Finale revanchierten. Im Halbfinale setzten wir uns gegen das Team aus Freiburg durch. In einem hart umkämpften Finale gegen die Mannschaft des TSV Schmiden, konnten die Konstanzer durch Teamgeist, souveräne spielerische Leistung aller Beteiligten und grandioser gegenseitiger Unterstützung aufspielen und als Sieger den Pokal mit nach Hause nehmen.

 

Vielen Dank an dieser Stelle an die Organisation durch den TFVBW und dem TFC Böblingen für den grandiosen Live-Stream an beiden Tagen!

 

Das Ligapokal Finale in voller Länge: TSV Schmiden gg. TFCKN

 

…und der „letzte Ball“

Von links nach rechts: Hobi, Pascal, Holger, Marcel, Jörg, Lukas, vorne Markus und Seif. 

Foto: Jette Marie Schnell

Endlich wieder ein Turnier 

Ein Kicker-Event der Spitzenklasse lockte am 07.08. + 08.08.21 vier unserer Mitglieder ins 140 km entfernte schweizerische Liestal. In insgesamt sechs Disziplinen über zwei Tage konnten sich die Spieler*innen auf Garlando messen.

Unsere zwei Teams schafften es im Offenen Doppel beide ins Profi-Feld, wo sie sich Platz 17 teilen.
Glückwunsch an Mario, Seif, Marcel und Pascal! Im Offenen Einzel konnte Marcel sich den zweiten Platz im B-Feld erkämpfen. Starke Leistung, Jungs!

Da ist das Ding! Der Ligapokal 2020 geht nach Konstanz

Der Tischfußballclub Konstanz e.V. holt sich verdient den Ligapokal!

 

Aufgrund der abgebrochene Saison in der baden-württembergischen Tischfußballliga 2020, gab es nach 8 monatiger Kickerpause erstmals wieder einen sportlichen Wettkampf. Den Ligapokal, bei dem die besten 16 Mannschaften aus Baden-Württemberg an den Start gingen. 

 

In den Vorrunden verloren wir nur eine von sieben Begegnung, setzten uns im Halbfinale gegen das Team aus Freiburg durch. In einem hart umkämpften Finale gegen die Mannschaft aus Böblingen, konnten die Konstanzer durch Teamgeist, souveräne spielerische Leistung aller Beteiligten und grandioser gegenseitiger Unterstützung aufspielen und als Sieger den Pokal mit nach Hause nehmen.  

Unsere Mannschaft (v.l.n.r.) Pascal Verhoeven, Jörg Zurek, Holger Kühl, Thomas Hobi und Seif Sayari. 

Foto: Jette-Marie Schnell-> www.jette-marie.ch <-

Ergebnisse P4P Serie X Vol. III

Pascal und Lukas rocken das 3. P4P Serie X:  ungeschlagen auf Platz 1! Kevin und Ralf belegen Platz 2, Dritter werden Mario und Basti. 

 

Herzlichen Dank an alle angereisten Teams für diesen tollen Abend! 

 

Die Spiele könnt ihr euch auf unserem YouTube-Kanal anschauen, so wie Sandra, die uns live vom Sofa aus verfolgte.

 

Besonders stolz sind wir auf

unsere Neuzugänge: Die Leogirls zeigten Teamsspirit und Kampfgeist!   

 

Auf dem Bild:

Mario, Basti, Lukas, Pascal, Ralf und Kevin (v.l.n.r.)

Baden-Württembergischer VIZEMEISTER 2019

Der Tischfußballclub Konstanz e.V. blickt auf eine erfolgreiche Saison in der baden-württembergischen Tischfußballliga 2019 zurück. 
Mit dem besten Torverhältnis der Liga, einem schier unbesiegbaren Teamspirit und einer grandiosen Truppe, behauptet sich unsere Mann-schaft im Oberhaus. 

Zum zweiten Mal in Folge ist die Mannschaft des TFC Konstanz Vize-meister! 

Von links nach rechts: 
Seif Sayari, Thomas Hobi, Pascal Verhoeven, Jörg Zurek, Holger Kühl, Simon Maier und Lukas Kasper.

 

Casba Kicker Cup

Nach 6 Vorrunden und der Doppel-KO Runde konnten sich im Finale Jörg und Simon gegen Paulo und Malte durchsetzen.

(auf dem Bild v.l.n.r.) Herzlichen Glückwunsch und Danke an alle Teilnehmenden.

Volles Haus beim P4P Serie X Eröffnungsturnier 

Sagenhafte 21 Teams fanden sich am Freitagabend in den Clubräumen des #TFCKN ein. 
Das hochdotierte Teilnehmerfeld war aus der Kickerszene Rund um Freiburg, Zürich, Stuttgart, Wangen, Augsburg, Villingen-Schwenningen und der Bodenseeregion angereist. Bis in die frühen Morgenstunden wurde um jeden Ball gefightet, bis die Sieger feststanden! 

 

Herzlichen Dank an alle Teilnehmenden und helfenden Hände, die zum Gelingen dieses Kickerabends beigetragen haben! 

Herzlichen Glückwunsch an Björn Hoffmann (TFC Freiburg) und Blagovesta Gerova (TSV Schmiden) zum Sieg, die sich gegen Roland Prisi (TFC St. Gallen) und Marcello Manganiello (Fordere.ch) durchsetzten.
Mario Kempf und Pascal Verhoeven (beide TFC Konstanz) spielten ein saustarkes Turnier und setzen sich verdient im keinen Finale gegen Sven Hirt (VFL Sinndelfingen) und Oktay Mann (Spielvereinigung Heilbronn) durch. 

 

auf dem Bild v.l.n.r.:

Mario Kempf, Pascal Verhoeven, Blagovesta Gerova, Björn Hoffmann, Roland Prisi und Marcello Mangionello.

Konstanzer Stadtmeisterschaft 2019

Zur Stadtmeisterschaft reisten 21 Teams nach Konstanz, um sich über die Vorrunden fürs Pro-Feld bzw. Amateurfeld zu qualifizieren. Erstmalig wurde unser Turnier live übertragen! 
Nach einem tollen Tag, mit spannenden Matches, warmer Suppe, einer kulinarischen Auswahl an Salaten und feinen Kuchen, standen gegen 20:30 die Sieger fest.

 

Das Profi Feld entschieden unsere Schweizer Tischfußballfreunde unter sich:
1. Philipp Gamer und Roger Ganz 
2. Serge Lutz und Pascal Salzgeber 
3. Daniel Morgenthaler und Antonio Caruso

 

Den Titel des Stadtmeisters im Amateur Feld holten sich die Konstanzer Jörg Zurek und Serkan Karakaya, auf Platz 2 Zan Trajkov mit Paul Rambosek gefolgt von Andreas Scheffler und Salvatore Pollio.

 

Wir danken allen Gästen für das tolle, stimmungsvolle und faire Turnier auf hohem Niveau!

(v.l.n.r.: Serge Lutz, Pascal Salzgeber, Philipp Gamper, Roger Ganz, Daniel Morgenthaler und Antonio Caruso)

(v.l.n.r.: Paul Rambosek, Zan Trajkov, Serkan Karakaya, Jörg Zurek, Andreas Scheffler und Salvatore Pollio)

Der TFC #KNackt mit

Wir knackten mit euch den Wahlrekord in Europa! Danke, dass ihr eurer Pflicht als Demokraten wahrgenommen und den Gedanken des Europäischen Friedens unterstützt und gewählt habt!

#KNackt2019 #Konstanz knackt den Wahlrekord #Europawahl2019    

 

Oberliga: Vize

Im knappen und spannenden Rennen um die Meisterschaft der Oberliga des  Tischfussballverband Baden-Württemberg bleibt das Team der Sindelfinger Kickers bis zu letzt an der Spitze! Herzlichen Glückwunsch.
Wir sind stolz auf unsere Mannschaft, die eine grandiose Saison spielte und durch einzigartigen Teamgeist überzeugte.
Nun lassen wir das Jahr gemeinsam ausklingen und bereiten uns gleichzeitig auf 2019 vor.

 

Auf dem Foto v.l.n.r. vorne Marcel & Markus; dahinter Florian & Thomas und in der letzten Reihe:

Lukas, Holger, Pascal und Simon. Mario fiel leider krankheitsbedingt aus.

Mieten

Du suchst noch etwas Ausgefallenes für Deine Vereinsfeier, möchtest einen speziellen Firmenevent organisieren oder einen unvergesslichen Geburtstag feiern?

 

Wir verleihen unsere Kickertische zu angemessenen Konditionen.

Vom Tischaufstellen bis zur Turnierdurchführung, wir unterstützen Dich. Nimm einfach Kontakt zu uns auf: info@tfckn.de

Unsere Referenzen

Spielen

Du findest uns im Billardclub Konstanz (1. EG), Max - Stromeyer - Str. 37, Hintergebäude Fitnesscenter "bestform".

 

Mit dem Bus (Linie 6, Haltestelle Neuwerk oder Stadtwerke), der Bahn (Haltestelle KN Fürstenberg), mit dem Auto, Fahrrad oder zu Fuss.

 

Wir spielen Alles!

3 x Leonhart, 1 x Ullrich, 1 x Tornado,

1 x Bonzini, 1 x Garlando

Trainieren

Der TFCKN hat eine Mannschaft im Ligabetrieb des TFVBW gemeldet und fährt regelmässig zu nationalen und internationalen Turnieren.

 

Öffnungszeiten:

Mo., 20:00 - 23:00

Mi., 20:00 - 23:00

Fr. 20:00 - 23:00

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tischfussballclub Konstanz e.V.